kleine Hilfen bei der Entwicklung mit Extbase und FLUIDkleine Hilfen bei der Entwicklung mit Extbase und FLUID

Code Stücke die beim Entwickeln helfen

Seiten und Datensätze können auf verschieden angebunden werden.

Objekte sortieren im Repository ab 6.0
class ObjektRepository extends \TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Repository {

    protected $defaultOrderings = array(
        'sorting' => \TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\QueryInterface::ORDER_ASCENDING,
    ); 

}
Ein Objekt ausgeben zum debuggen
<f:debug>{objektname}</f:debug>
Daten aus dem REQUEST Objekt holen
$arguments = $this->request->getArguments();
                        
$nameAusForm = $arguments['nameAusForm'];
Gruppe von Objekten auf existenz prüfen und dann in Schleife ausgeben
 <f:if condition="{anmeldungen}">
     <f:for each="{anmeldungen}" as="anmeldung">
        {anmeldung}
     </f:for>
 </f:if>
Bedingung auf einen bestimmten Wert prüfen
<f:if condition="{0:user.name}=={0:'koller michel'}">
            <f:then>
                 tu dies
            </f:then>
            <f:else>
                 tu das
            </f:else>
</f:if>
Bedingung prüft andere Objekteigenschaften
<f:if condition="{0:kurs.kategorie.uid}=={0:kurskategorie.uid}">                                   
  tu dies
</f:if>
Datum formatieren mit Extbase und mit FLUID
// Extbase
$this->mDatum->format('d.m.Y')."

// FLUID
<f:format.date format='d.m. Y'>{mBasket.mDatum}</f:format.date>
Preis Formatierung mit FLUID
<f:format.currency currencySign="SFR"  decimalSeparator="." thousandsSeparator=",">
  {product.pPreis}
</f:format.currency>
Zeilenumbrüche in Textfeldern umwandeln mit FLUID
<f:format.nl2br>{kurs.kurszeit}</f:format.nl2br>
Ein vollständiges Objekt mit dem Formular mitschicken
<f:form action="sendMail"  enctype="multipart/form-data" id="sendMail" name="sendMail"  arguments="{anmeldung : anmeldung}">
Redirect mit Objekt via Extbase auf einen anderen Controller Weiterleiten
 $this->redirect('edit',NULL,Null,array('anmeldung' => $anmeldung));
UID eines Inhaltselement auslesen, nützlich bei der implementierung mehrerer Plugins gleichzeitig auf einer Seite
// Damit man mehrere Plugins auf der selben Seite benutzen kann, muss ein Plugin eindeutig werden, das ist möglich indem man die UID verifiziert.

// Das auslesen der UID ist der erste Schritt dazu:

$cObj = $this->configurationManager->getContentObject();
$cuid = $cObj->data['uid'];
War das Ihnen eine Hilfe? ein "LIKE" wäre ein tolles "Dankeschön"